Vita

2019

Seit nunmehr 7 Jahren habe ich eine reine L&B Schmerztherapiepraxis in Wetzlar und behandle tagtäglich ausschließlich mit dieser wunderbaren Methode.

Es ist für viele Menschen der Weg in die Schmerzfreiheit, denn mit Bewegung als Basis von Wohlgefühl, steigt auch die Vitalität und Lebensfreude.

2017

2017 habe ich verschiedenste Dozententätigkeiten für L&B in Deutschland, Österreich und der Schweiz gemacht. Umfassend war meine Tätigkeit für Liebscher und Bracht, denn ich durfte die Bereiche der Schmerztherapie – inkl. Repetitorien, Bewegungstherapie und FAYO lehren, sowie die Qualitätssicherungsprüfung abnehmen.
Es macht mir riesig viel Spaß meine Erfahrungen und mein Wissen weiterzugeben.
Als Dozentin bilde ich mittlerweile Ärzte, Osteopathen, Heilpraktiker, Physiotherapeuten usw. in der L&B Schmerz- und Bewegungstherapie, sowie im FAYO aus.

Nach 3 Jahrzehnten physiotherapeutischer Arbeit kann ich für mich sagen, das die L&B Schmerztherapie die effektivste Therapieform ist, die ich bisher kennenlernen durfte. In dieser Zeit habe ich viel Wissen und Erfahrung ansammeln können. Die täglichen Behandlungen in meiner Praxis und die zahlreiche Assistenzen bei L&B Ausbildungen ließen mich stetig und auf vielen Ebenen wachsen.

In meiner Praxis verschmelzen die L&B Schmerztherapie, sowie Ernährung und Sport zu einem Ganzen. Als Physiotherapeutin und Heilpraktikerin betrachte ich ganzheitlich den Menschen. Durch meine eigene langjährige Leistungssportorientierung suchen viele Leistungssportler bei mir Hilfe. Diese kommen aus dem Bereich Radfahren, Marathon, Triathlon, Golf, Tennis, Tanzen, Rudern, Handball, … die Liste könnte noch weiter gehen.

Selbstverständlich behandele ich auch Schmerzpatienten, die schulmedizinisch als sogenannte „therapieresistente“  oder aus- therapierte Schmerzpatienten gelten. Es ist immer ein Versuch wert. Denn der einseitige Bewegungsalltag eines „Bürotäters“, oder die Bewegungsmuster des Freizeitsportlers können genauso Schmerzzustände auslösen, wie bei einem Spitzensportler.

2016

Im Jahr 2016 bin ich als Chefassistentin von Roland Liebscher-Bracht in das Dozententeam gekommen. Der Bewegungsbereich LNB Motion wurde 2016 verändert und unterteilt in die Bewegungstherapie ( als Erweiterung der Schmerztherapie) und in FAYO®, das Faszienyoga, als aktuelles L&B Bewegungssegment, gekoppelt mit Ernährung und Achtsamkeit. Sportbegeistert biete ich Ihnen jederzeit die Möglichkeit, mit der richtigen Art der Bewegung, vorbeugend und selbst aktiv zu werden.

2012

Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht gab mir 2012 den Impuls zur Selbständigkeit meiner Privatpraxis. Ich eröffnete die LNB Schmerztherapiepraxis Wetzlar und praxiserweiternd kam 2014 der LNB Motion Point Wetzlar hinzu. Mit Qualitätsprüfungen in allen L & B Bereichen wurde ich außerdem noch lizensierte L&B Schmerzfrei-Wochen Therapeutin und FAYO Trainerin.

2011

Dann erlernte ich 2011 die Schmerztherapie bei Roland Liebscher-Bracht. Absolut begeistert und überzeugt, erkannte ich, was in dieser Therapie steckt. Das Resultat war, dass ich vom ersten Tag der Ausbildung an nur noch nach dieser Methode behandelte. 2012 machte ich die Gesundheitstherapieausbildung bei Dr. Petra Bracht. Das gab mir den „Kick“ auch noch Heilpraktikerin zu werden, denn ganzheitlich und dauerhaft Menschen helfen wieder schmerzfrei zu werden – das ist mein Ziel. Parallel dazu folgte natürlich noch die Ausbildung im Bewegungssegment von Liebscher und Bracht, dem damaligen LNB Motion.

1967

Geboren wurde ich im Jahr 1967, bin verheiratet und habe 2 Kinder.Nach dem Abitur folgte meine Physiotherapieausbildung. Ich arbeitete als Physiotherapeutin mit dem Schwerpunkt in der Sportphysio-, Trainings- und Manuellen Therapie, betreute physiotherapeutisch diverse Sportler, Vereine und Verbände.